Prüfungsangst

Angst vorm Sprechen in der Öffentlichkeit... 

...vor Gruppen…

...Präsentationen...

...Bewerbungsgesprächen...

bild


Sie hören Mechthild Köster, zum Stoppen bitte den Stop-Button betätigen.

… mehrmals haben Sie den Prüfungstermin schon verschoben…

… vorher sind Sie "fast gestorben" vor Aufregung, Zittern, es einfach nicht durchhalten zu können…

… während der Präsentation hatten Sie einen vollkommenen "Blackout", waren nicht mehr in der Lage, einen Zugang zu den Inhalten Ihres Vortrages zu finden.

Sie fingen an zu zittern, liefen hektisch umher …

… oh, wie peinlich dachten Sie nur…

Eiskalt und nass waren Ihre Hände beim Bewerbungsgespräch…

Sie saßen da und "kein Ton" kam aus Ihnen heraus…

Es fielen Ihnen noch ein paar Entschuldigungen ein, der Termin war beendet.

… Immer wieder diese Aufregung vor der Prüfungsangst, schlaflose Nächte…

Kommen Ihnen diese Szenen bekannt vor? So oder ähnlich ist es Ihnen vielleicht ergangen und Sie wollen endlich etwas unternehmen, dass Sie diese Situationen nicht noch einmal erleben müssen.

Prüfungen, Bewerbungssituationen und Sprechen vor mehreren Menschen haben oft einen entscheidenden Einfluss auf unser Leben.

Wenn Sie die Prüfung bestehen wollen oder die neue Stelle unbedingt haben wollen und unter Ängsten leiden, werden Sie Ihre tatsächlichen Fähigkeiten nicht wirklich ausschöpfen können.

"Während und auch einen Tag vor meinem Vortrag war ich schon sehr nervös und angespannt. Es steigerte sich immer mehr und als ich dann beginnen musste, konnte ich nur krampfhaft vom Blatt ablesen, nicht hochschauen, meine Stimme zitterte, mein Herz "raste", meine Beine drohten "wegzukippen". Es war insgesamt schrecklich.

Da ich diese Situationen schon öfter so erlebt hatte, wollte ich jetzt unbedingt etwas unternehmen. Nach einer therapeutischen Sitzung zu diesem Thema und noch weiteren zu anderen Themen, wie Leistung und Selbstwertgefühl, habe ich nur gute Erfahrungen mit Vorträgen gemacht und traue mir auch in Zukunft zu, die Situation entspannt durchzustehen."

-- Sabine, 29 Jahre, Informatikerin

Eine Strategie zum besseren Umgang mit Ihrer Prüfungsangst ist vielleicht das Vermeiden von bestimmten Situationen, in denen die Angst auftritt und Sie als Teil Ihrer Persönlichkeit zu akzeptieren.

Dabei schränken Sie sich in Ihren Möglichkeiten sehr ein und verzichten darauf, Ihr Potenzial vollständig zu entfalten.

Mit den außergewöhnlichen Methoden der Energetischen Psychologie kann ich Sie unterstützen, Ihre extremen Angstzustände aufzulösen.

Die Prüfungsangst in bestimmten Situationen ist dann vollkommen verschwunden und Sie sind in der Lage auf alle Ihre Leistungen zurückzugreifen.

Die Bedeutung Energetischer Psychotherapie:

Die Energetische Psychotherapie sieht die Ursachen emotionaler Probleme und Ängste in einer Störung im Energiesystem des Menschen begründet.

Diesem Verständnis vom menschlichen Energiesystem liegt ein 5000 Jahre altes chinesisches Energieleitungssystem zugrunde, wonach die Lebensenergie durch Energiebahnen fließt.

Energie bildet eine innere Struktur, eine unsichtbare Grundlage für die Gesundheit des Körpers.

Die Energiebahnen und Energiezentren stehen in einer dynamischen Wechselwirkung mit Zellen, Organen, Stimmungen und Gedanken.

Wird der Fluss der Energien, die für die körperliche und geistige Gesundheit verantwortlich sind, blockiert, kommt es kurz- oder langfristig zu Störungen.

Unangenehme Situationen, die mit negativen Gefühlen verbunden sind, führen zu einer Blockade im Energiefluss und lösen dann entsprechende Symptome, wie Ihre Angstzustände aus.

"Der Termin für den Vortrag meines Referates in einem Seminar wurde vorgezogen. Ich konnte nicht noch einmal alles durchlesen und musste das Referat ganz plötzlich halten. Obwohl ich gut vorbereitet war, bekam ich Schweißausbrüche, meine Stimme zitterte und ich bekam nach einigen Sätzen „kein Wort mehr heraus“. Die Professorin musste meinen Vortrag abbrechen. Es war ein fürchterlicher, peinlicher Augenblick.

Nach nur einer Sitzung (90 Minuten) mit den Anwendungen der Energetischen Psychotherapie konnte ich das Referat einige Tage später entspannt und engagiert vortragen und sogar meine vorhergehenden Befürchtungen über die kritischen Blicke meiner Kommilitonen machten mir nichts mehr aus."

-- Melanie, 24 Jahr, Studentin

So funktioniert die Energetische Psychotherapie:

Um die energetischen Blockaden, die Prüfungsangst dauerhaft aufzulösen, werden ähnlich, wie in der Traditionellen Chinesischen Medizin, Akupunkturpunkte auf der Haut ermittelt.

Dabei werden im Gegensatz zur Akupunktur keine Nadeln benutzt, sondern die Behandlungspunkte werden nach individueller Diagnostik durch eine Klopfakupressur beeinflusst.

Während der Behandlung klopft der Klient - angeleitet durch den Therapeuten - auf die eigenen Behandlungspunkte, die meist im Gesicht, auf dem Oberkörper und an den Händen liegen.

Unter Anleitung werden bestimmte Sinneskanäle aktiviert und bestimmte Affirmationen - positive emotionale Aussagen - gesprochen, die Gedankenstrukturen und Energiebahnen verbinden.

Durch die multiple neuronale Stimulation verändert sich die zuvor erlebte Angstsituation. Sie verwandelt sich in kurzer Zeit bis zur vollkommenen Auflösung.

  • Die Therapie ist immer entspannt und leicht durchzuführen.
  • Es werden keine heftigen emotionalen Reaktionen erzeugt.
  • Es findet keine Konfrontation mit der Angst auslösenden Situation statt.

Es gibt auch noch bedeutsame positive Nebenwirkungen der Energetischen Psychotherapie:

Sind die Blockaden, die zu den Ängsten führten erst einmal gelöst, entspannen sich auch Randerscheinungen der behandelten Angstthemen, ohne dass Sie besonders einbezogen wurden.

  • Sie erleben z.B. eine Verbesserung Ihres Selbstwertgefühls.
  • Sie beobachten bei sich selbst eine größere Fähigkeit zur Entspannung.
  • Sie erfahren zunehmende Sicherheiten in Gefühls- und Interessensausdruck.
  • Sie stellen ein allgemein höheres Energieniveau fest.

Behandlung mit der Energetischen Psychotherapie nach F. Gallo - EDxTM (Energy Diagnostic and Treatment Methods):

Ende der 90er Jahre entwickelte der Psychologe Fred Gallo mit EDxTM ein eigenes therapeutisches Verfahren, welches heute weltweit erfolgreich als Kurzzeittherapie angewandt wird.

Dieses Therapieverfahren setzt sich zusammen aus Elementen der Hypnotherapie, des Neuro- Linguistischen Programmierens, der Kinesiologie und der Meridiantherapie "Thought Field Therapy".

Sie müssen Ihre Prüfungsangst nicht mehr weiter aushalten!

Viele Klienten haben weltweit mit dieser fantastischen Kurzzeittherapie ihre Ängste dauerhaft aufgelöst.

Rufen Sie mich einfach unter der Telefon 02506 / 3046928 an

  • Ich beantworte Ihnen gerne alle weiteren Fragen. 
  • Die Beratung ist unverbindlich und kostenlos.
  • Ich freue mich darauf, Sie unterstützen zu können.


Ja, ich möchte ein kostenloses Beratungsgespräch führen




Ja, ich möchte mich weiter informieren





Mechthild Köster 
Dipl. Psychologin, Psychotherapeutin (HPG) 
Ausbildung in Verfahren der Energetischen Psychotherapie
Gesprächspsychotherapie
Kurzzeittherapie
Familienstellen 
Lehrtherapeutin EdxTM